Einfach emotional

Corporate Website der Lebenshilfe Bonn

Marke
Digital
Kampagne

Zu den Be­su­chern der Web­site der Le­bens­hil­fe Bonn ge­hö­ren oft Men­schen mit Be­hin­de­rung. Also ris­sen wir bei der Ge­stal­tung erst mal sämt­li­che Bar­rie­ren ein.

Dazu setz­ten wir den Fo­kus auf leicht zu­gäng­li­che Usa­bi­li­ty – mit groß­flä­chi­gen, emo­tio­na­len Bil­dern und er­klä­ren­den Full-Screen-Vi­de­os. Ent­wi­ckel­ten ei­nen Spen­den-Schie­be­reg­ler, der so­gar dem User beim Spen­den gute Lau­ne spen­det, in dem er so­fort er­kennt, wo­für die Spen­de ein­ge­setzt wird. Prak­tisch: Dank An­bin­dung an das Al­tru­ja-Fund­rai­sing-Por­tal wird die Aus­wahl von Spen­den­hö­he und ‑häu­fig­keit au­to­ma­ti­siert in ein Spen­den­for­mu­lar über­tra­gen.
Zu gu­ter Letzt im­ple­men­tier­ten wir eine unüberseh­bar gro­ße Schalt­flä­che, die es dem User er­mög­licht, die ge­sam­te Web­site in leich­ter Spra­che“ zu le­sen. Sprich, di­gi­ta­le In­klu­si­on in Perfektion.